Sicherheitsnormen 

SumUp:

SumUp erfüllt die höchsten Sicherheitsstandards für Kartenzahlungen, um sicherzustellen, dass Ihre Transaktionen immer gegen unbefugten Zugriff durch Dritte geschützt sind:

PCI-DSS (Payment Card Industry Data Security Standard) ist ein Standard für die Übertragung und Speicherung von Daten, die von der gesamten Kreditkartenindustrie spezifiziert und verwendet werden.

SSL (Secure Sockets Layer) und TLS (Transport Layer Security) sind Verschlüsselungssysteme für die sichere Übertragung von Daten. Wir verwenden 256-Bit-Verschlüsselung, die derzeit höchste verfügbare Stufe.

PGP (Pretty Good Privacy) ist ein internationaler Standard für die sichere Speicherung persönlicher Daten.

Netzwerksicherheit und -technologie

Das SumUp-Kartenterminal leitet alle Daten verschlüsselt weiter. Zu keinem Zeitpunkt werden sensible, unverschlüsselte Daten auf den mobilen Geräten (Smartphone, Tablet- oder Kartenleser) gespeichert.

Unser Team sorgt ständig dafür, dass unser Netzwerk immer auf dem neuesten Stand ist. Darüber hinaus implementiert SumUp eine Reihe von präventiven Sicherheitsmaßnahmen zur Sicherung unserer System- und Kundendaten. Unsere qualifizierten Mitarbeiter und externen Berater testen regelmäßig unsere Sicherheitssysteme.

PayPal:

Betrugsschutz

Zur Verhinderung von Betrug, Phishing und Identitätsdiebstahl überwachen wir alle Transaktionen rund um die Uhr.

Datenverschlüsselung

Jede Transaktion wird mit unserer modernen Verschlüsselungstechnologie gesichert. Zur Verhinderung von Betrug, Phishing und Identitätsdiebstahl überwachen wir alle Transaktionen rund um die Uhr. Jede Transaktion ist durch unsere komplexe Verschlüsselung umfassend geschützt. Wenn Ihnen etwas seltsam vorkommt, ermitteln unsere Sicherheitsexperten verdächtige Aktivitäten und helfen Ihnen, sich gegen betrügerische Transaktionen zu schützen. Wir fragen nie nach vertraulichen Informationen.